Metanavigation:
Logo department of human evolution Willkommen auf der Webseite der Abteilung Humanevolution  
Forschungsschwerpunkte
 

Forschungsschwerpunkt - Artefaktanalyse

stone toolDie von Homininen hergestellten Steinartefakte stellen eine der wichtigsten Quellen dar, um die Evolution menschlichen Verhaltens zu rekonstruieren. Unser Schwerpunkt liegt besonders auf der Rekonstruktion der Faktoren (geographisch, physiologisch, technologisch, kognitiv, etc.), die diese frühen technischen Traditionen beeinflussen. In erster Linie führen wir technologische und typologische Analysen von Steinartefakten sowie des Rohmaterials von durch. Ein wichtiger Faktor für die Variabilität der Steinartefakte ist das Rohmaterial. Die Herkunftsbestimmung des Rohmaterials liefert Informationen zur Landschaftsnutzung und Mobilität der Homininen. Momentan konzentriert sich unsere Arbeit auf das Alt-, Mittel- und frühe Jungpaläolithikum in Europa sowie das Alt- und Mittelpaläolithikum bzw. Early und Middle Stone Age in Afrika. In diesen Zeitraum fallen die letzten Industrien von Neandertalern in Westeuropa (Moustérien de tradition Acheuléen und das Châtelperronien) sowie die ersten Industrien des Jungpaläolithikums (Aurignacien in West- und Mitteleuropa).