20.09.2014 - 01:56
A  A
Kontakt

Dr. Kornelius Kupczik

Max-Planck-Weizmann-Zentrum fĂŒr
integrative ArchÀologie und Anthropologie

Max-Planck-Institut fĂŒr evolutionĂ€re Anthropologie

Postanschrift:
Deutscher Platz 6
04103 Leipzig, Germany

Telefon: +49 (0)341 3550 860
fax: +49 (0)341 3550 119

E-Mail: kornelius_kupczik@[>>> Please remove the brackets! <<<]eva.mpg.de

Über uns

Das Max-Planck-Weizmann-Zentrum fĂŒr integrative ArchĂ€ologie und Anthropologie (MPWC) ist ein interdisziplinĂ€res Kooperationsprojekt zwischen dem Max-Planck-Institut fĂŒr evolutionĂ€re Anthropologie (MPI-EVA) in Leipzig und dem Weizmann Institute of Science (WIS) in Rehovot, Israel. Hauptziel der ForschungstĂ€tigkeit des MPWC ist es, zu einem besseren VerstĂ€ndnis der Evolution des Menschen beizutragen. Dabei wird an Erkenntnisse aus der ArchĂ€ologie, Anthropologie, Biologie, Physik und Materialwissenschaft angeknĂŒpft.

Die Forschungsarbeit des MPWC gliedert sich in zwei Bereiche: WÀhrend sich die Wissenschaftler am WIS (Track 1) der Altersbestimmung archÀologischer Fundemittels hochauflösender Radiokarbondatierung widmen, wird am MPI (Track 2) der Zusammenhang zwischen Struktur und Funktion von Knochen und ZÀhnen erforscht.

Das MPWC steht unter der gemeinsamen Leitung von Prof. Jean-Jacques Hublin und Prof. Steve Weiner. Arbeitsgruppenleiterin fĂŒr Track 1 in Rehovot ist Dr. Elisabetta Boaretto. Die Arbeitsgruppe in Leipzig (Track 2) wird von Dr. Kornelius Kupczik geleitet. Beide Arbeitsgruppen sind an das Kimmel Center for Archaeological Science und das Department of Structural Biologyam WIS sowie an die Abteilung fĂŒr Humanevolution am MPI-EVA angebunden.