Column #col2

  Startseite   Studien   Kinderstudien

Teilnahme an Kinderstudien

Welcoming in the entrance hall
Begrüßung einer Familie im Eingangsbereich

In der Abteilung für vergleichende und Entwicklungspsychologie interessieren wir uns sehr für die grundlegenden Formen des Lernens und der Entwicklung bei Kindern. Wir untersuchen, wie Kleinkinder die Welt wahrnehmen und verstehen und wie dieses Verständnis ihre Handlungen beeinflusst. Ebenso erforschen wir, wie Kinder Sprache und Gesten benutzen, um mit anderen in ihrer Umgebung zu kommunizieren.

Seit wir unsere Forschungen in Leipzig begonnen haben, haben uns viele ortsansässige Eltern wirklich sehr bei unseren Projekten unterstützt. Ihre Teilnahme war ein wesentlicher Beitrag zu unserer Arbeit und hat es ermöglicht, viele neue Einsichten zur Entwicklung von Kindern zu gewinnen.

Getting to know each other in the playroom
Kennenlernen im Spielzimmer

Die Studien am Institut finden in eigens dafür vorgesehenen privaten Räumen statt. Eine Forschungsassistentin begrüßt Eltern und Kinder bei der Ankunft und bringt sie zu einem unserer Spielzimmer. Im Spielzimmer erhalten die Eltern detaillierte Informationen über die entsprechende Studie und ihre Kinder haben die Möglichkeit, sich mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vertraut machen. Die Kinder können mit Spielzeug spielen, „kochen“ oder malen.

Getting to know each other in the playroom
Der “Blumen”-Studienraum

Nach dem Kennenlernen gehen Eltern, Kind und Forschende in einen Studienraum. Dort entdecken die Kinder zusammen mit den Forschungsassistentinnen neue Spiele und stellen sich neuen Aufgaben. Die Eltern haben die Möglichkeit, zuzuschauen, nehmen aber nicht aktiv teil. Unsere Studien sind immer als Spiel angelegt, in dem wir bekannte Spielzeuge wie Handpuppen, Bälle und Spielzeugbausteine verwenden, aber auch neue Objekte erfinden.

Thank you for your participation!
Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Eine Studie erfordert meist nur einen Besuch und dauert zwischen 10 und 30 Minuten. Danach erhalten die Kinder ein Geschenk als kleines Dankeschön für ihre Teilnahme.

Studien mit älteren Kindern finden oft direkt in Leipzigs Kindergärten statt. Wir besuchen diese regelmäßig und bringen die für die Studien benötigten Spiele mit. Auch in den Kindergärten nehmen wir uns die Zeit, die Kinder kennen zu lernen, bevor wir mit einer Studie beginnen.

Ohne die große Unterstützung durch Eltern, Kindern und Erziehern wäre unsere Forschung unmöglich. Wir haben viele Studien erfolgreich abgeschlossen und die Kinder haben immer Spaß an unseren neuen Spielen.

Wenn Sie sich für die Ergebnisse unserer Forschung interessieren, können Sie in unserem Newsletter einen Einblick bekommen!

Wir danken Ihnen sehr für Ihr Interesse und freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

Um weitere Informationen zu erhalten, rufen Sie bitte an:
0341/ 3550-157 or  -417
E-Mail: forschungsreise[>>> Please replace the brackets with an AT sign! <<<]eva.mpg.de

Oder schauen Sie einfach vorbei:

Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie
Abteilung für vergleichende und Entwicklungspsychologie
Deutscher Platz 6
04103 Leipzig
Telefon: 03 41/35 50 – 157
Telefax: 03 41/35 50 – 444
www.eva.mpg.de