Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Stellenangebote

IT-Support (m/w/d)


Die Abteilung für Archäogenetik und die Abteilung für Sprach- und Kulturevolution

am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie
suchen derzeit einen Bewerber:in für die Stelle als


 

IT-Support (m/w/d)

Vollzeit


Über uns

Das Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie (MPI-EVA) in Leipzig ist das weltweit führende Forschungsinstitut für eine der grundlegendsten Fragen der Wissenschaft: Was macht den Menschen zum Menschen? Mittels vergleichender Analysen von Genen, Kulturen, kognitiven Fähigkeiten und sozialen Systemen vergangener und gegenwärtiger menschlicher Populationen sowie Gruppen dem Menschen nahe verwandter Primaten wird diese zentrale Fragestellung bearbeitet. Die Zusammenführung dieser Forschungsgebiete führt zu neuen Einsichten in die Geschichte, Vielfalt und Fähigkeiten der menschlichen Spezies. Das Institut vereint Wissenschaftler:innen verschiedenster Disziplinen, die sich von einem interdisziplinären Ansatz her mit der Evolution des Menschen beschäftigen.

Im Rahmen unserer Forschung, stützen wir uns auf die Rekonstruktion von genomweiten Daten mit Hilfe von Hochdurchsatzsequenzierung und Datenbanken, die verschiedene Kulturen und Sprachen weltweit erfassen. Um Wissenschaftler:innen und Techniker:innen in den beiden Abteilungen zu unterstützen, suchen wir eine IT-Spezialistin oder einen IT-Spezialisten.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind erste Ansprechpartner in Fragen der IT für die Mitarbeitenden der beiden Abteilungen. Sie kümmern sich um die Evaluierung, Beratung, Beschaffung, Inbetriebnahme und Wartung der abteilungsinternen Software-Applikationen, der Kommunikationssysteme sowie verschiedener Hardware.
  • Sie beraten und schulen unsere Mitarbeitenden in deutscher und englischer Sprache und unterstützen sie bei jeglichen Hard- und Softwareproblemen.
  • Sie sind in der Lage, aufgabenspezifische Datenbankanwendungenen mit Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeitenden der Abteilungen zu erstellen und zu warten.
  • Sie verwalten Nutzeraccounts und Serverdienste der Abteilungen zusammen mit unserer zentralen IT-Abteilung und passen diese den abteilungsspezifischen Erfordernissen an.
  • Sie unterstützen bei der internen Dokumentation des Hard- und Softwarebestandes der Abteilungen sowie von IT-relevanten Arbeitsprozessen und Abläufen.


Unsere Anforderungen an Sie

  • Fachhochschulabschluss / abgeschlossene Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation im IT-Bereich
  • Berufserfahrung im IT-Bereich, der Systemadministration, der Datenbankprogrammierung sowie der Anwenderbetreuung
  • Sehr gute Kenntnisse der Betriebssysteme Microsoft Windows / MacOS X / LINUX sowie deren Anwendungen
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Datenbanksystemen (z.B. Mysql, MariaDB, postgresql) sowie in der Anwendungsprogrammierung mittels gebräuchlicher Programmiersprachen (z.B. Perl, Python, PHP)
  • Ein hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten, Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein, Engagement, die Fähigkeit zum selbständigen methodischen Arbeiten, eine serviceorientierte Einstellung mit Bereitschaft zur Teamarbeit, interdisziplinäre Zusammenarbeit und Erfahrung im Umgang mit Wissenschaftler:innen in einem international geprägten Umfeld
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse


Was wir Ihnen bieten

  • Wir bieten Ihnen eine sehr abwechslungsreiche Beschäftigung in einem jungen, wissenschaftlich geprägten internationalen Team in einem der besten Forschungsinstitute weltweit.
  • Flexible Arbeitszeiten.
  • Je nach Erfahrung und Qualifikation wird die Vergütung gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TvöD Bund) festgesetzt.
  • Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
  • Die Max-Planck-Gesellschaft ermöglicht ihren Angestellten ein umfassendes Weiterbildungsprogramm und bietet Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes.


Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Großartig, dann sollten wir Sie unbedingt kennenlernen und freuen uns auf Ihre Bewerbung! Laden Sie diese bitte über den nachfolgenden Link zu unserem Bewerber-Tool inkl.

  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • und Kopien relevanter Zeugnisse


unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 31.08.2021 hoch.

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Die Max-Planck-Gesellschaft will den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung .

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung unter https://www.eva.mpg.de/ german/karriere .

Druckansicht

Weitere Informationen über die Forschung des Max-Planck-Institutes für evolutionäre Anthropologie sind erhältlich auf unserer Website : www.eva.mpg.de.


zurück zum Stellenmarkt