Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Stellenangebote

Auszubildende/r Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste (FaMI), Fachrichtung Bibliothek

Das Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig bietet ab 01.08.2023 einen

Ausbildungsplatz als

Fachangestellte:r für Medien – und Informationsdienste
Fachrichtung Bibliothek (m/w/d)

Die Bibliothek als Organisationseinheit der Max-Planck-Gesellschaft ist eine wichtige Serviceeinrichtung zur Informations- und Medienversorgung der Mitarbeiter:innen des Instituts. Es stehen dafür knapp 50.000 Medien an Fachliteratur und zusätzlich ein großes Angebot an elektronischen Ressourcen zur Verfügung.

Fachangestellte:r für Medien-und Informationsdienste ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Wie wir ausbilden:

  • Duale Ausbildung in der Institutsbibliothek und am Beruflichen Schulzentrum derStadt Leipzig (Gutenbergschule)
  • Ausbildung nach gültiger Ausbildungsordnung und Rahmenlehrplan
  • Ausbildungsdauer 3 Jahre, Möglichkeiten der Verkürzung werden individuell geprüft
  • Durchführung externer Praktika
  • Zwischenprüfung nach 18 Monaten
  • Abschlussprüfung (schriftlich und praktisch) vor der IHK Leipzig
  • Ausbildungsschwerpunkte: Beschaffung, Erfassung und Erschließung von Medien, Informationen und Daten unter Einsatz moderner Informations- und Kommunikationssysteme ; Information, Beratung und Betreuung der Benutzer:innen der Bibliothek

Was wir erwarten:

  • Realschulabschluss, allgemeine oder Fachhochschulreife mit guten Leistungen in Deutsch und Englisch
  • Sicheres Arbeiten am PC und Interesse an digitalen Arbeitsabläufen
  • Interesse am Umgang mit Menschen, Büchern und neuen Medien
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungs- und Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit in einem dienstleistungsorientierten Beruf

Was Sie erwartet:

  • Modernes und attraktives Arbeitsumfeld
  • Mitarbeit in einem motivierten und kollegialen Team
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einer wissenschaftlichen Spezialbibliothek
  • Förderung der eigenständigen Arbeitsweise und berufliche Entwicklung

Für die Ausbildung gelten die Vorschriften des Tarifvertrags für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

Die Max-Planck-Gesellschaft engagiert sich sehr für Chancengleichheit, Diversität sowie die Gleichstellung der Geschlechter. Wir setzen uns aktiv für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein und haben uns zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen sowie Gruppen, die in der Wissenschaft und insbesondere im jeweiligen Tätigkeitsbereich unterrepräsentiert sind, zu beschäftigen. Wir fordern Sie daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben und freuen uns über Bewerbungen aus allen Bereichen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Diana Scheffler (E-Mail: scheffler@[>>> Please remove the text! <<<]eva.mpg.de / Telefon: 0341-3550141).

Ende des Bewerbungszeitraums: 30. November 2022

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung .

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung unter https://www.eva.mpg.de/ german/karriere .

Druckansicht

Weitere Informationen über die Forschung des Max-Planck-Institutes für evolutionäre Anthropologie sind erhältlich auf unserer Website : www.eva.mpg.de.


zurück zum Stellenmarkt