Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

GrApeNet – Great Ape Research Network

GrApeNet ist ein wachsendes Forschungsnetzwerk bestehend aus der Abteilung für Vergleichende Kulturpsychologie am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie und wissenschaftlich geführten europäischen Zoos. Unser übergeordnetes Ziel ist es, durch langfristige Kooperationen eine nachhaltige, qualitativ hochwertige und gegenseitig nutzbringende Forschung zu Kognition, Verhalten und deren Entwicklung bei Menschenaffen zu ermöglichen.

Allgemeine Ziele:

  • Substantielle Erweiterung unseres Wissens über kognitive und behaviorale Fähigkeiten von Menschenaffen, mit besonderem Fokus auf Entwicklungsaspekte und Variation im Artvergleich und innerhalb der Arten, durch State-of-the-Art-Methoden und repräsentative Stichproben

  • Entwicklung von kontaktfreien Forschungsmethoden, die für verschiedene Arten und unter vielfältigen Bedingungen in Zoos und Auffangstationen (potentiell auch in der Feldforschung) anwendbar sind und hohen ethischen Standards genügen

  • Erweiterung der wissenschaftlichen Grundlage für die Förderung des Wohlergehens von Primaten in menschlicher Obhut sowie für Artenschutz- und Bildungsprogramme um artspezifische Entwicklungsaspekte

Kontakt

Wir laden interessierte Zoos herzlich zur Kooperation ein:

Kathrin Susanne Kopp

GrApeNet-Koordinatorin

E-Mail: kathrin_kopp@[>>> Please remove the text! <<<]eva.mpg.de
Telefon: +49 (0) 341-3550-614

 

GrApeNet-Kooperationspartner: