Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Herzlich willkommen bei unseren Kinderstudien!

Möchten Sie auch mehr über die Entwicklung von Kindern erfahren?

Wir sind ein Team von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, welches die Denkvorgänge und das Verhalten von Kindern unter die Lupe nimmt, um die Entwicklung des Menschen besser verstehen zu können.

Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wie Kinder ihre Umwelt wahrnehmen? Und wenn Kinder beobachtet werden, treffen sie dann andere Entscheidungen, als wenn sie alleine sind? Wie versetzen sich Kinder in die Wünsche und Überzeugungen anderer? In welchen Situationen treffen Kinder selbständig Abmachungen mit Gleichaltrigen?

Und wie ist das eigentlich in anderen Kulturen, in denen Kinder ganz anders aufwachsen als bei uns?

Viele Fragen, auf die wir mit Ihnen, liebe Eltern, liebe Kitas, Horte und Schulen gemeinsam Antworten suchen möchten - und in der Vergangenheit auch schon gefunden haben:

Dank Ihrer Unterstützung über die letzten Jahre haben wir zahlreiche Forschungsprojekte umsetzen können und haben Spannendes entdeckt. Mehr Informationen dazu gibt’s in unserem Newsletter oder in unserem Video (demnächst verfügbar).

Möchten Sie mit uns kooperieren oder Ihr Kind zu unseren Studien anmelden?

Dann nehmen Sie Kontakt auf mit  Katharina Haberl  oder füllen Sie unser Anmeldeformular aus. Vielen Dank!

Haben Sie auch Interesse an online Studien teilzunehmen? Dann schauen Sie doch mal unter kinderschaffenwissen.de .

Im folgenden Abschnitt finden Sie weitere Informationen zur Studiendurchführung am Institut, in Kitas, Schulen und Horten.

Studien am Institut

Eltern, deren Kinder im passenden Alter für unsere Studien sind, bekommen von uns ein Informationsschreiben. Bei Interesse senden uns die Eltern dann ihre Kontaktdaten zu. Sobald die Studie perfekt ausgetüftelt und vorbereitet ist, rufen wir die Eltern an und vereinbaren einen Termin – so, wie er für sie am besten passt.

Wenn die Eltern zu uns kommen, steht die Testperson erstmal im Vordergrund: die Kinder schauen sich in aller Ruhe das Spielzimmer an und lernen die Studienleitung kennen. Wir erklären den Eltern in der Zwischenzeit, worum es in der Studie geht und wie der Ablauf aussieht.

Übrigens: Unsere Forschungsfragen sind immer in eine Spielsituation eingebettet, damit die Kinder Spaß haben. „Richtig“ oder „falsch“ gibt es nicht.

Studien in der Kindertagesstätte/im Hort/in der Schule

Auch hier werden die Eltern mit einem Informationsschreiben in der Einrichtung über unsere Studien informiert und geben ihr schriftliches Einverständnis zur Studienteilnahme ihrer Kinder. Wenn Kinder im passenden Altersfenster einer unserer Studien sind, vereinbaren wir mit der Leitung einen Termin. Vor Ort machen wir uns immer erst mit den Kindern vertraut und nehmen diejenigen Kinder mit zur Studie, die auch Lust haben mitzumachen. Die Leitung und die Mitarbeitenden der Einrichtungen unterstützen unsere Forschung, indem sie uns beispielsweise separate Räume für die Studiendurchführung zur Verfügung stellen.