26.06.2019 - 18:52
A  A

Events

Prospectives: Starting a Career in Museums
June 26, 2019 14:00
Speaker: Dr. Sabine Wolfram (Director of smac, Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz) Dr. Ronny Maik Leder (Director of Naturkundemuseum Leipzig)
Talk & Diskussion

more information

Location:
Fourth Floor H 4.10

Abstract:
Prospectives is a series of discussions that explore future career options in academia and beyond. The upcoming event will be concerned with two perspectives on the starting of a career in a museum. In June 2019 we invite Dr. Sabine Wolfram, Director of smac (Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz, https://www.smac.sachsen.de/#2) and Dr. Ronny Maik Leder, Director of Naturkundemuseum Leipzig (https://naturkundemuseum.leipzig.de/), to introduce their career paths and to discuss their work in the museum.
Registration opens in May.

Contact:
Sabrina Walter
0341-3550 252

E-mail: sabrina_walter[>>> Please replace the brackets with an AT sign! <<<]eva.mpg.de

Emanuel Mathias - An den Raendern des Feldes
June 29, 2019 15:30
Speaker: Emanuel Mathias
Fuehrung durch die Ausstellung

more information

Location:
Max-Planck-Institut fuer evolutionaere Anthropologie, Deutscher Platz 6, Foyer

Abstract:
In der künstlerischen Forschungsarbeit „An den Rändern des Feldes“ von Emanuel Mathias wird der beobachtende Freilandprimatologe selbst zum beobachteten Untersuchungssubjekt. Seit Oktober 2017 ist Emanuel Mathias Gastforscher in der Abteilung Primatologe von Prof. Dr. Christophe Boesch im Rahmen seines Ph.D. Vorhabens an der Bauhaus Universität Weimar.

Für dieses Vorhaben arbeitete Mathias mit ca. 20 ForscherInnen der Abteilung Primatologie am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie zusammen und bewegt sich dabei auf den Spuren, die der Forscher während seiner Beobachtungsarbeit im Feld in seinen unterschiedlichen Aufzeichnungs- und Dokumentationsformen hinterlässt. Die von ihm verwendeten Methoden, wie die des Recherche basierten Arbeitens, der Nutzung von Orientierungswissen durch Heranziehen von Experten und das Reflektieren von Arbeitsprozessen stehen stellvertretend für eine künstlerische Praxis, die an einem permanenten Dialog und Austausch interessiert ist.

Contact:
Sandra Jacob, -122 or -156

E-mail: jacob[>>> Please replace the brackets with an AT sign! <<<]eva.mpg.de

Emanuel Mathias - An den Raendern des Feldes
July 18, 2019 17:30
Speaker: Emanuel Mathias
Fuehrung durch die Ausstellung

more information

Location:
Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie, Deutscher Platz 6, Foyer

Abstract:
In der künstlerischen Forschungsarbeit „An den Rändern des Feldes“ von Emanuel Mathias wird der beobachtende Freilandprimatologe selbst zum beobachteten Untersuchungssubjekt. Seit Oktober 2017 ist Emanuel Mathias Gastforscher in der Abteilung Primatologe von Prof. Dr. Christophe Boesch im Rahmen seines Ph.D. Vorhabens an der Bauhaus Universität Weimar.

Für dieses Vorhaben arbeitete Mathias mit ca. 20 ForscherInnen der Abteilung Primatologie am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie zusammen und bewegt sich dabei auf den Spuren, die der Forscher während seiner Beobachtungsarbeit im Feld in seinen unterschiedlichen Aufzeichnungs- und Dokumentationsformen hinterlässt. Die von ihm verwendeten Methoden, wie die des Recherche basierten Arbeitens, der Nutzung von Orientierungswissen durch Heranziehen von Experten und das Reflektieren von Arbeitsprozessen stehen stellvertretend für eine künstlerische Praxis, die an einem permanenten Dialog und Austausch interessiert ist.

Contact:
Sandra Jacob, -122 or -156

E-mail: jacob[>>> Please replace the brackets with an AT sign! <<<]eva.mpg.de