22.09.2014 - 22:15
A  A
Kontakt

Max-Planck-Institut fĂŒr evolutionĂ€re Anthropologie

Deutscher Platz 6
04103 Leipzig

Tel.: +49 (341) 3550 - 0
Fax: +49 (341) 3550 - 119

E-Mail: info@[>>> Please remove the brackets! <<<]eva.mpg.de

Übersicht

Um Daten mit externen Partnern auszutauschen, stehen zwei Möglichkeiten zur VerfĂŒgung:

  • Cryptshare
    • bis zu 2 GB KapazitĂ€t
    • GĂŒltigkeit des Kontos: 14 Tage - keine Möglichkeit der VerlĂ€ngerung
    • Konto kann ohne Hilfe von IT-Mitarbeitern eingerichtet werden.
    • keine Datensicherung
  • Cloud-Service
    • 10 GB SpeicherkapazitĂ€t (kann bei Bedarf erhöht werden)
    • Daten können auf GerĂ€te synchronisiet werden (Windows, Mac OS X, Linux, Android, iOS)
    • Authentifizierung erfolgt mit dem MPI-Benutzerkonto
    • Datensicherung
  • FTP-Service
    • bis zu 100 GB KapazitĂ€t
    • GĂŒltigkeit des Kontos: 30 Tage - Möglichkeit der VerlĂ€ngerung
    • Konto kann nur durch IT-Mitarbeiter angelegt werden.
    • keine Datensicherung

Cryptshare

Cryptshare ist eine einfach und schnell einzurichtende Möglichkeit, um Daten externen Partnern zur VerfĂŒgung zu stellen. Die bereitgestellten Daten werden nach 14 Tagen automatisch gelöscht. Die Daten werden sowohl verschlĂŒsselt gesendet/empfangen als auch verschlĂŒsselt gespeichert. Einer der Teilnehmer (Sender oder EmpfĂ€nger) muss Mitglied der MPG sein.

Hier kann auf [Cryptshare] zugegriffen werden.

 

Cloud-Service

Dieser Dienst ermöglicht es, Daten auf einem Server des Institutes zu speichern und von weltweit aus zuzugreifen. Alle Daten auf diesem Server können mit auf verschiedene GerĂ€te (Windows, Mac OS X, Linux, Android, iOS) synchronisiert werden. 

Ein spezielles Benutzerkonto ist nicht notwendig, die Anmeldung erfolgt mit dem MPI-Benutzerkonto.

Hier kann auf den [Cloud-Dienst] zugegriffen werden.

Die Software fĂŒr die Synchronisation fĂŒr Windows, Mac OS X und Linux kann hier heruntergeladen werden: http://owncloud.org/sync-clients/ .
FĂŒr Android and iOS sind die Apps im jeweiligen App Stores unter "ownCloud" zu finden. 

Einrichtung des Clients zur Synchronisation

Es mĂŒssen nach dem Start der Software lediglich der Servername https://share.eva.mpg.de und der Benutzername / Passwort eingegeben werden.

 

 

FTP-Dienst des MPI EVA

Die nachfolgenden Dokumentation beschreibt die Verwendung des FTP-Dienstes des MPI EVA.

Einrichtung eines FTP-Clients zur Verbindung mit dem FTP-Server des MPI EVA

FĂŒr den Zugriff auf den FTP-Server wird benötigt:

  • ein FTP-Client. Der FTP-Server wurde mit verschiedenen FTP-Clients getestet. Die nachfolgende Beschreibung bezieht sich auf FileZilla (http://cyberduck.ch) und WinSCP (http://winscp.net).
  • Zugangsdaten. Bitte kontaktieren Sie das IT-Personal des MPI EVA. Die Zugangsdaten werden Ihnen per E-Mail zugestellt.

Einstellungsparameter

Der FTP-Client ist mit folgenden Einstellungen zu konfigurieren, um eine Verbindung zum FTP-Server des MPI EVA herzustellen.

  • Server: cdna.eva.mpg.de
  • Zugriff
    • Port: 21, Protokoll: FTP
    • Port: 22, Protokoll: SFTP
  • Eine Authentifizierung ist notwendig, der anonyme Zugriff wird nicht unterstĂŒtzt. 

Einrichtung von Cyberduck zur Verbindung mit dem FTP-Server des MPI EVA (fĂŒr Windows und Mac OS X)

1. Cyberduck öffnen und auf das erste Icon "Open Connection" klicken:

 

2. Die Verbindung, wie folgt dargestellt, einrichten (Zugangsdaten werden vom IT-Personal bereitgestellt): 

FTP

oder SFTP

 

3. Nach erfolgreicher Verbindung können Dateien per Drag-and-Drop auf den FTP-Server kopiert bzw. vom FTP-Server heruntergeladen werden. Die Verbindung wird ĂŒber den Button "Disconnect" beendet.

 

Einrichtung von WinSCP zur Verbindung mit dem FTP-Server des MPI EVA (fĂŒr Windows)

1. Die Verbindung, wie folgt dargestellt, einrichten (Zugangsdaten werden vom IT-Personal bereitgestellt): 

FTP

oder SFTP

2. Nach erfolgreicher Verbindung können Dateien per Drag-and-Drop auf den FTP-Server kopiert bzw. vom FTP-Server heruntergeladen werden. In der linken FensterhÀlfte werden die lokale Dateien angezeigt, auf der rechten FensterhÀlfte wird der Inhalt des Server angezeigt.