Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Aktuelles/Pressemitteilungen

Genetische Veränderungen im südlichen Iberien der Bronzezeit

Archaeogenetics

DNA von 136 alten Iberern belegt genomische und soziale Veränderungen während des Übergangs von der Kupfer- zur Bronzezeit in Südwesteuropa

Weiterlesen

Herkunft der Mumien aus dem Tarimbecken

Archaeogenetics

Genomanalysen zeigen eine genetisch isolierte, aber kulturell kosmopolitische indigene Bevölkerung der Bronzezeit

Weiterlesen

Archäogenetik: Fünf globale Prinzipien

Archaeogenetics

Sechzig Forscherinnen und Forscher aus der ganzen Welt veröffentlichen Leitlinien des Umgangs mit menschlichen Überresten

Weiterlesen

Prähistorische Menschen wählten selten Cousins oder Cousinen als Partner

Archaeogenetics

Wissenschaftler untersuchten 1.785 Genome prähistorischer Menschen aus den letzten 45.000 Jahren auf deren elterliche Verwandtschaft

Weiterlesen

Mitteleuropas Vorgeschichte war sehr dynamisch

Archaeogenetics

Häufige kulturelle, genetische und soziale Veränderungen prägten die Geschichte Mitteleuropas von der Steinzeit bis zur frühen Bronzezeit

Weiterlesen

Bisher ältestes Genom aus Wallacea mit ganz eigenem Verwandtschaftsprofil

Archaeogenetics

Internationales Forschungsteam isoliert DNA aus Überresten einer rund 7.000 Jahre alten Bestattung eines modernen Menschen auf Sulawesi

Weiterlesen

Vergangene menschliche Lebens- und Abstammungsgeschichten beleuchten

Archaeogenetics

Forschungsteam rekonstruiert genetische Geschichte und soziale Organisation im jungsteinzeitlichen und bronzezeitlichen Kroatien

Weiterlesen